hohe Kassenbestände – eine Auffälligkeit für die Betriebsprüfung

Der Prüfer vermutet, dass diese hohen Kassenbestände nicht echt sind, sondern hier lediglich Privateinlagen eingebucht sind, damit die Kasse nicht negativ wird. Denn negative Kassenbestände gibt es natürlich nicht.
1. Mai 2020/von Dr. Jörg Burkhard

Die Kasse – die Grundaufzeichnungsfunktion bei bargeldintensiven Betrieben

1. Mai 2020/von Dr. Jörg Burkhard

Kassen in der Betriebsprüfung, Probleme mit fehlenden Sessions bei der EuCaSoft

Kassen in der Betriebsprüfung, Probleme mit fehlenden Sessions…
26. Dezember 2018/von Dr. Jörg Burkhard

Kasse

Die Kasse muss täglich gemacht werden. Dies bedeutet, dass öffnungstäglich…
15. Dezember 2018/von Dr. Jörg Burkhard

Die neue Kasse

Der Steuerpflichtige kauft eine neue Kasse und verkauft verschrottet/verschenkt/verkauft…
7. Januar 2018/von Dr. Jörg Burkhard

Aussetzung der Vollziehung nach § 69 FGO | § 361 AO

Aussetzung der Vollziehung nach § 69 FGO/§ 361 AO
von…
12. Oktober 2017/von Dr. Jörg Burkhard

Fehlende Programmierprotokolle und Organisationsaufzeichnungen bei der elektronischen Kasse berechtigen zur Verwerfung der Buchführung

Fehlende Programmierprotokolle und Organisationsaufzeichnungen…
28. Juli 2017/von Dr. Jörg Burkhard

Die Selbstanzeige im Wandel: Was ist neu – Wo sind die Probleme – Wie vermeide ich Haftungsrisiken?

Steuerberaterbezirksgruppe Wetzlar, Mi., 20.01.2016

Die Selbstanzeige…
20. Januar 2016/von Dr. Jörg Burkhard

Brandaktuell: NRW kauft im Oktober 2015 die neunte Steuer-CD, 54.000 Betroffene

Brandaktuell: NRW kauft im Oktober 2015 die neunte Steuer-CD…
25. November 2015/von Dr. Jörg Burkhard

Unterschiedliche Personalienbögen und § 111 OWiG

Wird ein Steuerstrafverfahren wegen des Verdachts z.B. der Einkommensteuerhinterziehung…
19. Juli 2015/von Dr. Jörg Burkhard

Aufsätze

Tax Compliance - ein modernes englischsprachiges Modewort oder…
9. Juli 2015/von Dr. Jörg Burkhard
Mehr laden