Dr. JUR. Jörg burkhard

RECHTSANWALT

FACHANWALT FÜR STEUERRECHT FACHANWALT FÜR STRAFRECHT

Rufen Sie uns an: 0611 – 890 910

Impressum

Kanzlei Rechtsanwalt Dr. jur. Jörg BurkhardFachanwalt für SteuerrechtFachanwalt für StrafrechtDostojewskistr. 1065187 WiesbadenBundesrepublik Deutschland

 

Kontakt

Telefon: 0611/890 910Telefax: 0611/890 9179E-Mail: kanzlei@drburkhard.deWebsite: www.drburkhard.deSteuernummer: 040 808 62558, FA Wiesbaden I

 

Aufsichtsbehörde

Rechtsanwaltskammer Frankfurt a.M.Bockenheimer Anlage 3660322 Frankfurt a.M.Telefon: 069/170098-01Fax: 069/170098-50http://www.rechtsanwaltskammer-ffm.de

 

Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen

Berufsbezeichnung: Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für StrafrechtZuständige Kammer: Rechtsanwaltskammer Frankfurt am MainVerliehen durch: Deutschland

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:BRAO – BundesrechtsanwaltsordnungBORA – Berufsordnung für RechtsanwälteFAO – FachanwaltordnungRVG – Rechtsanwaltsvergütungsgesetz

Die aktuellen Gesetzestexte sind auf der Website der Bundesrechtsanwaltskammer abrufbar.

 

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Name und Sitz des Versicherers:

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40198 Düsseldorf. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Europa und genügt damit mindestens den Anforderungen der Vorschriften gemäß § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

Geltungsraum der Versicherung:

Bundesrepublik Deutschland

 

 

Inhaltlich verantwortlich:

Dr. jur. Jörg Burkhard, Adresse wie oben

 

 

Dieses Impressum gilt auch für die folgenden Onlinepräsenzen:

Facebook:https://www.facebook.com/Dr-jur-J%C3%B6rg-Burkhard-1526125634301533/Twitter:https://twitter.com/joergburkhard?lang=deYouTube:https://www.youtube.com/channel/UCB7yN850zf6VT5PThxgDI4w

Xing:https://www.xing.com/profile/Joerg_Burkhard

LinkedIn:https://de.linkedin.com/in/joerg-burkhard-552b5ba7

Google+:https://plus.google.com/105536350424046079899https://plus.google.com/117439901747840355774

 

www.streitiges-steuerrecht-burkhard-steuerstrafrecht.de

 

 

Bilderquellen/Musikquellen

Favicon: Icons made by SimpleIcon from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BYBildquellen: Fotolia – fotolia.com; Pixabay – pixabay.com; Pexels – pexels.com; Upslash – upslash.com; Adobe Stock – stock.adobe.com

 
Weitere Bildquellen:

Shutterstock – shutterstock.com/de; Photodune – photodune.net; Graphicriver – graphicriver.net

 

Musikquellen:

Audiojungle – audiojungle.net

 

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg (Aktenzeichen: 313 O 85 / 98) entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Da wir diverse Links auf unserer Seite anbieten, distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen auf den gelinkten Seiten angebotenen Inhalten und machen uns die dortigen Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links.

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Mandatierungen und Mandatsangebote

Ein Mandatsvertrag kann nicht in elektronischer Form angeschlossen werden, es sei denn, er würde unverzüglich als angenommen manuell schriftlich bestätigt. Ein Mandatsvertrag kann nicht per Fax zustande kommen, es sei denn, das Fax würde unverzüglich manuell schriftlich durch Annahme bestätigt. Automatische oder manuelle Lesebestätigungen oder Versandbestätigungen lassen keinen Vertrag zustande kommen. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie konkrete Rechtsfragen oder Mandatsangebote schicken. Gerade vor dem Hintergrund des Verbots der Mehrfachverteidigung und der Pflicht zur Vermeidung von Interessenkollisionen kann durch Schweigen oder durch den bloßen Zugang eines Mandatsangebots kein Anwaltsvertrag zustande kommen, denn die Vorprüfungen müssen erst sorgfältig und gewissenhaft durchgeführt werden und die Entscheidungen zur Mandatsannahme müssen und können nur persönlich und nicht automatisiert erfolgen.

 

Interessenkonflikte

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten auf Grund berufsrechtliche Regelungen untersagt (§43 a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandats wird deshalb sorgfältig von Dr. jur. Jörg Burkhard, dem Spezialisten im Steuerstrafrecht, stets geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt oder möglicherweise sich abzeichnet. denn schon die bloße Möglichkeit unterschiedlicher Interessen zweier Mandanten verpflichtet den Anwalt, die Interessenkollision zu vermeiden und das 2. Mandat nicht anzunehmen. § 146 StPO verbietet daher in dieser Konsequenz auch, zwei (oder gar mehr) derselben Tat Beschuldigte zu verteidigen (Verbot der Mehrfachverteidigung). Dies gilt selbst dann, wenn der Anwalt von der Unschuld der einen Person und der baldigen Einstellung des Verfahrens gegen diese Person überzeugt ist. Insoweit wird die Interessenkollision unwiderleglich stets bei Mehrfachverteidigungen vermutet (OLG Düsseldorf, JMBlNW 1984, 234; OLG Karlsruhe, MDR 1977, 777).

 

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Mandanten besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der zuständigen Rechtsanwaltskammer Frankfurt/M.. Gemäß § 73 Abs. 2 Nr. BRAO i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft nach § 191 f BRAO bei der Bundesrechtsanwaltskammer kann eine solche Schlichtung über Mandats- oder Gebührenfragen initiiert werden.

Noch besser: wenn es wirklich mal Anlass zur Unzufriedenheit geben sollte, was wir nicht hoffen, so sagen Sie es uns einfach, damit wir eine Abhilfe schaffen können. Denn wir sind nur an zufriedenen Mandanten interessiert. Gleichwohl weisen wir freundliche, aber unberechtigte Ansinnen genauso freundlich und bestimmt von uns.

 

Urheberrecht

Das Urheberrecht der Inhalte auf drburkhard.de und kanzlei-drburkhard.de liegt, sofern nicht anders gekennzeichnet, bei den jeweiligen Autoren.

 

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem gewollten Zweck in rechtlich zulässiger Weise am nächsten kommt. Das gleiche gilt für Lücken der Bedingungen.

Kontakt

Kanzlei Dr. jur. Jörg BurkhardRechtsanwaltFachanwalt für Steuerrecht 

Fachanwalt für StrafrechtDostojewskistr. 1065187 Wiesbaden

So finden Sie uns:

© Kanzlei Dr. jur. Jörg Burkhard

Impressum  |  Datenschutz  | Kontakt