Neues vom Steuerstrafrecht, neues von der Selbstanzeige, Mi, 23.07.14, 18 Uhr

Im Steuerstrafrecht ist vieles im Fluss – auch in der Selbstanzeige. Hier gibt es politisch Diskussionen von der Abschaffung bis zu Modifikationen. Leichter und billiger wird es jedenfalls für den Steuerpflichtigen nicht. Vermutlich wird sie zum 01.01.15 nicht abgeschafft, aber es wird Verschlechterungen geben: Zuschläge nach § 398 a AO werden von 5 % auf 10 % erhöht werden und die Grenze von 50.000 € wird auf 25.000 € Steuerhinterziehung pro Steuerart und Steuerjahr (Veranlagungszeitraum) reduziert. Ein update für Berater aber auch eine Information für alle Interessierte: Mittwoch, 23.07.14, 18-ca. 20 oder 20:30 Uhr, Anmeldungen über die Kanzlei, Ort: IBW Wiesbaden, 200 € plus Ust pro Teilnehmer.