Erste Hilfe bei Steuerfahndungszugriff, online-Seminar Datev/Teletax, Mi, 24.06.2015, 9:30-11:30 Uhr, Buchungsnummer: 76463

Eine Fahndung beim Mandanten kann bei jedem Steuerberater passieren. Um den Mandanten richtig beraten zu können muss der Berater ein sicheres Grundwissen über die ersten Schritte und Verhaltensweisen beim Steuerfahndungszugriff kennen – auch um haftungsrelevante Fehler zu vermeiden. Anhand zahlreicher Fallbeispiele und Praxistipps lernen Sie spielend die Situation zu meistern … Anruf im Morgengrauen vom [mehr hierzu lesen…]

Der Gastwirt zwischen Betriebsprüfung und Steuerfahndung, online-Seminar Datev/Teletax, Mi., 30.06.2015, 9:30-12:00, Buchungsnummer: 76464

Betriebsprüfungs-Update. 2,5 Stunden geballtes Wissen. Und Fragemöglichkeiten im Chat während und nach dem Seminar …. Grundlegende und neue BP-Ansätze am Beispiel der Gaststättenbranche unter steuerlichen und steuerstrafrechtlichen Aspekten gewürzt mit einigen AO-Fragestellungen. Alle Problemfelder der Bareinnahmen lassen sich auf alle anderen Bargeldbranchen übertragen. Die Prüfungstechniken und die steuerlichen und steuerstrafrechtlichen Auswirkungen und die entsprechenden Verteidigungsansätze [mehr hierzu lesen…]

Die Selbstanzeige – Neuerungen und Haftungsrisiken, Probleme aus der Sicht des Steuerberaters: Di., 27.01.2015, 18:00 Uhr

Die Selbstanzeige -, Neuerungen und Haftungsrisiken, Probleme aus Sicht des Steuerberaters … Mit Praxisempfehlungen für Steuerberater, Checklisten für den Berater, Vorschlägen für Absicherungsschreiben, Haftungsvermeidungsstrategien für Berater die wichtigsten Neuerungen … und 15 exemplarische Haftungsfälle … das kann Ihnen nicht passieren … warten Sie es ab. Es sind ganz normale, scheinbar harmlose Fälle und auf einmal [mehr hierzu lesen…]

Erste Hilfe bei Steuerfahndungszugriff, online-Seminar Datev/Teletax, Do, 29.01.2015, 9:30-11:30, Buchungsnummer: 76463

Eine Fahndung beim Mandanten kann bei jedem Steuerberater passieren. Um den Mandanten richtig beraten zu können muss der Berater ein sicheres Grundwissen über die ersten Schritte und Verhaltensweisen beim Steuerfahndungszugriff kennen – auch um haftungsrelevante Fehler zu vermeiden. Anhand zahlreicher Fallbeispiele und Praxistipps lernen Sie spielend die Situation zu meistern … Anruf im Morgengrauen vom [mehr hierzu lesen…]

Der Gastwirt zwischen Betriebsprüfung und Steuerfahndung, online-Seminar Datev/Teletax, Mi., 18.02.2015, 9:30-11:30, Buchungsnummer: 76464 ….leider voll …. Wiederholung am 18.03.15

Betriebsprüfungs-Update. Grundlegende und neue Ansätze am Beispiel der Gaststättenbranche unter steuerlichen und steuerstrafrechtlichen Aspekten gewürzt mit einigen AO-Fragestellungen. Alle Problemfelder der Bareinnahmen lassen sich auf alle anderen Bargeldbranchen übertragen. Die Prüfungstechniken und die steuerlichen und steuerstrafrechtlichen Auswirkungen und die entsprechenden Verteidigungsansätze gelten auch für strukturell andere Prüfungen. Die Wiederholung und Vertiefung des Dauerbrenners Betriebsprüfung ist [mehr hierzu lesen…]

Die Selbstanzeige im Wandel – was ist neu – wo sind die Probleme – wie vermeide ich Haftungsrisiken? Di., 03.03.15, 19:00 Uhr Kassel

Die Selbstanzeige im Wandel – was ist neu – wo sind die Probleme – wie vermeide ich Haftungsrisiken? Mit Praxisempfehlungen, Checklisten für Steuerberater anhand instruktiver Fälle… Steuerberater Bezirksgruppe Kassel, Di., 03.03.2015, 19 Uhr, Kassel ca. 1,5 -2 Stunden, nicht öffentlich – nur Steuerberater der Bezirksgruppe

20.10.14 Dehoga eV Saarbrücken

Der Gastwirt in der Betriebsprüfung wo: BMW-Niederlassung Saarbrücken, ab 12 Uhr, Vortrag: 16:30, ca. 30 Min

Neues vom Steuerstrafrecht, neues von der Selbstanzeige, Mi, 23.07.14, 18 Uhr

Im Steuerstrafrecht ist vieles im Fluss – auch in der Selbstanzeige. Hier gibt es politisch Diskussionen von der Abschaffung bis zu Modifikationen. Leichter und billiger wird es jedenfalls für den Steuerpflichtigen nicht. Vermutlich wird sie zum 01.01.15 nicht abgeschafft, aber es wird Verschlechterungen geben: Zuschläge nach § 398 a AO werden von 5 % auf [mehr hierzu lesen…]

Rechte und Pflichten des Betriebsprüfers nach der BPO: 04.06.13

Di, 04.06.13, 18 Uhr, Titusforum Nordwestzentrum Ffm, Steuerberater-Bezirksgruppe Frankfurt am Main: Vortragsthema: „Rechte und Pflichten des Betriebsprüfers nach der BPO„, Dauer: ca. 1,5 Stunden